Fahrtenbuch für den LKW – Ein Muss?

LKW-Bußgeldkatalog für das Fahrtenbuch

Bußgeld FahrtenbuchBußgeld FahrerBußgeld Unternehmer
Fahrtenbuch nicht ordnungsgemäß geführt 100 €
Fahrtenbuch nicht ausgehändigt100 €
Vorgeschriebene Aufbewahrungsfrist nicht eingehalten100 €

Das LKW-Fahrtenbuch – Besteht eine Pflicht zum Führen eines Fahrtennachweises?

Das Fahrtenbuch im LKW dient der Aufzeichnung von Lenk- und Ruhezeiten.

Das Fahrtenbuch im LKW dient der Aufzeichnung von Lenk- und Ruhezeiten.

Ein Fahrtenbuch für einen LKW ist für bestimmte Fahrzeuge vorgeschrieben. Doch was genau beinhaltet das LKW-Fahrtenbuch und welchen Zweck  erfüllt es? Was wird in einem Fahrtenbuch aufgezeichnet ? Gibt es für das LKW-Fahrtenbuch eine Vorlage?

Diese und weitere Fragen werden im folgenden Ratgeber kurz erläutert und geklärt.

Der Fahrtennachweis für LKW

Nach der deutschen Fahrpersonalverordnung (FPersV) muss in einem LKW ein Fahrtenbuch mitgeführt werden, wenn das Fahrzeug zur Güterbeförderung verwendet wird und deren zulässiges Gesamtgewicht zwischen 2,8 und 3,5 Tonnen liegt. Das heißt, alle LKW und Nutzfahrzeuge, die gewerblich für den Güterverkehr genutzt werden und für die keine Fahrtenschreiber bzw. EG-Kontrollgeräte vorgeschrieben sind, müssen ein Fahrtenbuch anlegen.

Darüber hinaus, muss für ein gewerbliches Fahrzeug, auch LKW, das bauartbedingt auch eine private Nutzung zulassen würde, ein Fahrtenbuch vorhanden sein.

Die elektronische Aufzeichnung der Daten ist erst für LKW mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen vorgeschrieben.

Einen Fahrtenschreiber oder ein Fahrtenbuch ist für LKW somit Pflicht. Grundsätzlich ist Folgendes zum Fahrtenbuch für als LKW zugelassene Fahrzeuge zu sagen:

  • bis zu einem zulässigen Gesamtgewicht bis 2,8 t ist keine Aufzeichnung von Fahrtnachweisen notwendig
  • bei einem Gesamtgewicht über 2,81 t bis 3,5 t ist die Aufzeichnung in einem LKW-Fahrtenbuch vorgeschrieben
  • ab einem Gesamtgewicht von über 3,5 t muss die Aufzeichnung durch einen digitalen Fahrtenschreiber erfolgen.

Im LKW-Fahrtenbuch werden die Lenk- und Ruhezeiten sowie die Nachweise zu den durchgeführten Fahrten handschriftlich aufgezeichnet. Diese Aufzeichnungen erfolgen in der Bundesrepublik auf Grundlage des Arbeitszeitgesetzes. Das Fahrtenbuch beinhaltet Tageskontrollblätter für LKW, auf denen der Fahrer die Daten festhält. Das Fahrtenbuch muss bei Fahrzeugen mit LKW-Zulassung, für die die Nachweispflicht gilt, immer mitgeführt werden.

Ist das Fahrtenbuch nicht ordnungsgemäß geführt oder ist auf Verlangen der Polizei oder der Behörden nicht vorgezeigbar, droht ein Bußgeld in Höhe von 100 €. Bei wiederholten Verstößen und wenn die Lenk- und Ruhezeiten nicht anders nachgewiesen werden können, drohen Bußgelder in dreistelliger Höhe.

Das Tageskontrollblatt ist für LKW über 2,8 t Pflicht.

Das Tageskontrollblatt ist für LKW über 2,8 t Pflicht.

Das Fahrtenbuch für einen LKW und die dazugehörigen Tageskontrollblätter müssen vom Unternehmer beziehungsweise vom Arbeitgeber gemäß § 1 Abs. 6 FPersV ein Jahr aufbewahrt werden. Nach Ablauf dieser Frist müssen die Tageskontrollblätter für diesen LKW vernichtet werden. Kommt der Unternehmer der Aufbewahrungspflicht nicht nach, ist auch hier mit einem Bußgeld zu rechnen .

LKW-Fahrtenbuch als Vorlage

Ein gängiges Fahrtenbuch für LKW kann als Vorlage kostenlos auf der Webseite des Bundesamts für Güterverkehr (BAG) verfügbar. So kann ein Tageskontrollblatt für das LKW-Fahrtenbuch als PDF heruntergeladen, gespeichert und dann für jede Fahrt ausgedruckt werden.

Diese Vorlagen beinhalten verschiedene Spalten in denen das Datum (Tag, Monate), den Fahrtbeginn und Ort sowie die Art der Ladung oder die beförderten Personen einzutragen sind.

Auch das Gewicht der Ladung sowie der Kilometerstand und die gefahrene Strecken können festgehalten werden. Darüber hinaus ist des dem Fahrer auch möglich im einem Fahrtenbuch für LKW den Kraftstoffverbrauch sowie den Ölstand und weitere Bemerkungen aufzuschreiben.

Verfasse einen neuen Kommentar

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (32 votes, average: 4,40 out of 5)
Loading...